Kondolenzbuch zu Ehren Klaus Kinskis
Diese Gäste haben sich bereits verewigt. Hier können Sie sich selbst eintragen, falls dies noch nicht geschehen ist.
Seite 4 von 38

Eintrag vom 25.01.2013 - 16:52 Uhr
Name Elfi Stein
Stadt Wien
Land Österreich
Anmerkungen Kinskis herausragende schauspielerische Qualitäten wollte ich niemals in Frage stellen,ich habe seine Filme immer gerne gesehen, er war der heimliche Schwarm meiner Jungmädchen-Zeit, über alles andere können sich jedoch nur Personen ein Urteil anmaßen, die Kinski persönlich kannten, im engsten Sinn daher seine Familie...
Eintrag vom 22.01.2013 - 12:26 Uhr
Name Winkolina
Land Niederlande
Anmerkungen Wow, ich bin fassungslos das sich die Klaus Kinski Hasser sich die Mühe machen auf diese Homepage zu gehen und sich so tolle Texte ausdenken. Ich finde es interessant wenn ein Mensch ein Behauptung aufstellt und alle Glauben es ohne wenn und aber.
Zum Glück gibt es immer noch ein paar Leute die ihn mögen und zu schätzen wissen obwohl die Gruppe immer kleiner wird. Klaus Kinski ist ein sehr wichtiger Teil in meinem Leben und wird es auch immer bleiben, ich wünschte es gäbe viel mehr Menschen wie ihn.
Eintrag vom 22.01.2013 - 12:26 Uhr
Name Winkolina
Land Niederlande
Anmerkungen Wow, ich bin fassungslos das sich die Klaus Kinski Hasser sich die Mühe machen auf diese Homepage zu gehen und sich so tolle Texte ausdenken. Ich finde es interessant wenn ein Mensch ein Behauptung aufstellt und alle Glauben es ohne wenn und aber.
Zum Glück gibt es immer noch ein paar Leute die ihn mögen und zu schätzen wissen obwohl die Gruppe immer kleiner wird. Klaus Kinski ist ein sehr wichtiger Teil in meinem Leben und wird es auch immer bleiben, ich wünschte es gäbe viel mehr Menschen wie ihn.
Eintrag vom 22.01.2013 - 12:26 Uhr
Name Winkolina
Land Niederlande
Anmerkungen Wow, ich bin fassungslos das sich die Klaus Kinski Hasser sich die Mühe machen auf diese Homepage zu gehen und sich so tolle Texte ausdenken. Ich finde es interessant wenn ein Mensch ein Behauptung aufstellt und alle Glauben es ohne wenn und aber.
Zum Glück gibt es immer noch ein paar Leute die ihn mögen und zu schätzen wissen obwohl die Gruppe immer kleiner wird. Klaus Kinski ist ein sehr wichtiger Teil in meinem Leben und wird es auch immer bleiben, ich wünschte es gäbe viel mehr Menschen wie ihn.
Eintrag vom 14.01.2013 - 14:06 Uhr
Name Elfi Stein
Stadt Wien
Land Österreich
Anmerkungen Liebe Kinskaja, Vielleicht hab ich mich nicht verständlich ausgedrückt...Frau Kinski braucht nichts beweisen, sie hat sich das sicherlich nicht ausgedacht und ich stehe da als selbst Betroffene voll hinter ihr. Wollte nur den Pola-Beschmutzern verständlich machen, dass die Unschuld Herrn Kinskis auch nicht bewiesen werden kann. Das "grottenblöd" nehm ich also nicht persönlich...
Eintrag vom 14.01.2013 - 12:54 Uhr
Name Kinskaja
Stadt Nirgendwo
Land dto
Anmerkungen "Es" - es "kann nicht bewiesen werden" - schön ... wirklich schön ... "es" kann niemals "bewiesen" werden, wirklich klasse. Als würde sich jemand, dem es nicht schon genug Pein bereitet, dieses Buch zu schreiben, sich noch zusätzlich die Pein bereiten, sich so etwas auszudenken. Wer so etwas unterstellt, ist wirklich grottenblöd.
Eintrag vom 14.01.2013 - 04:13 Uhr
Name Ich
Homepage http://Ratiborstraße 8
Stadt Berlin
Land Deutschland
Anmerkungen Egal was seine drittklassige Tochter sagt, Kinski bleibt unvergessen. "Ein Mensch, ein Tier, ein Menschtier".

Ich vermisse Dich.
Eintrag vom 13.01.2013 - 23:25 Uhr
Name Antiklaus
Homepage http://lichtenraderstrasse 12
Stadt berlin
Land Deutschland
Anmerkungen Hab n ie verstanden, was an dem Knilch gut war. Kenne die Filme, und habe nie schauspielerische Qualitäten an ihm gesehen.
Er konnte nur eine Rolle spielen, war hässlich wie die Nacht, und das er ein Kinderficker war, ja das überrascht mich irgendwie nicht... dwell in hell Klaus
Eintrag vom 13.01.2013 - 14:17 Uhr
Name Johann Wolfgang von Goethe
Stadt Weimar
Land Deutschland
Anmerkungen Genie und Wahnsinn so nah beieinander, das ein Eins sein muß. Zurück bleiben Verstörte, Einsame, Mißbrauchte, die Augen blicklos auf die Wellen der Lethe gerichtet, abwartend.
Eintrag vom 12.01.2013 - 19:58 Uhr
Name Elfi Stein
Stadt Wien
Land Österreich
Anmerkungen Beweisen kann man jetzt nichts mehr, aber das Gegenteil kann man auch nicht beweisen!
Es ist nicht gerechtfertigt Frau Pola Kinski mit Dreck zu bewerfen...so oder so...wir waren alle nicht dabei...Haltet euch doch mit den Mutmaßungen zurück bitte...
Seite 4 von 38
Blättern: « zurück   weiter »
Seiten: 1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  6  |  7  |  8  |  9  |  10  |  11  |  12  |  13  |  14  |  15  |  16  |  17  |  18  |  19  |  20  |  21  |  22  |  23  |  24  |  25  |  26  |  27  |  28  |  29  |  30  |  31  |  32  |  33  |  34  |  35  |  36  |  37  |  38

Neuer Eintrag
Zurück zur Startseite.